Montag, 24. April 2017

Rezension: Ps. I still love you (Hörbuch)

Lara-Jean-Reihe 2

Jenny Han

Originaltitel: Ps. Still love you
Gesamtspielzeit: ca. 7 Std. 40 Min.
Erscheinungsdatum: 31.1.2017
Preis: 19,99€
Herausgeber: cbj audio
Gelesen von: Leonie Landa
ISBN: 978-3-8371-3808-5
Gekürzte Fassung * 6 CDs 


Inhalt

Die 16-jährige Lara Jean hatte nie ernsthaft vor, sich in den gut aussehenden Peter zu verlieben. Ihre Beziehung sollte nur vorgetäuscht sein, um seine Exfreundin eifersüchtig zu machen. Aber dann werden die beiden tatsächlich ein Paar – auf einer Skifreizeit der Schule küssen sie sich überraschend. Dass sie zusammen im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Und dass sich John auf Laras letzten Liebesbrief meldet, macht das Chaos perfekt – denn kann man in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein?


Meine Meinung

Beim Cover finde ich, wie schon beim 1. Teil, eine Person nicht so schön, jedoch sieht das Mädchen sehr nach Lara Jean aus und würde, auch durch ihre Kleidung perfekt zu ihr und ihrem Charakter passen. Auch die Farben gefallen mir sehr gut.
Die Geschichte setzt einige Tag nach dem Ende von "To all the boys I've loved before" an, was ich sehr mochte, da man ohne Probleme wieder in die Geschehnisse hereinkommt. Es fängt direkt turbulent an, allerdings zog es sich in der Mitte des Hörbuches ein bisschen. Manche Dinge passierten sehr langatmig und ziemlich langgezogen, bei anderen Handlungen hätte ich mir mehr Details und mehr Tiefe gewünscht. Es wurde aber wieder sehr spannend, als John dazu gestoßen ist - wo wir auch schon zum nächsten Punkt kommen. Ich fande es sehr gut, dass auch in diesem Band die verschickten Liebesbriefe wieder aufgenommen wurden und eine neue Person dazu kommt. Das Ende der Geschichte war auch sehr gelungen, da Lara Jean über ihre Handlungen nachdenkt und wieder mit ihren Gefühlen ins Reine kommt. Man bekommt endlich Antworten auf Fragen, die man sich während der Reihe gestellt hat, manche bleiben jedoch offen. Die Geschichte ist wie auch der erste Teil sehr süß geschrieben und man konnte sich sehr gut in die Figuren und Handlungen hineinversetzen.
Was ich ein bisschen schade fand ist, dass manche Charaktere sehr vernachlässigt wurden. War Lara Jean noch sehr traurig über Margots Umzug und über Joshs ständige Abwesenheit, spielte das in diesem Band kaum noch eine Rolle. Darüber war ich etwas enttäuscht, da ich beide Personen sehr mochte. Lara Jean ist, wie wir sie schon kennengelernt haben, sehr lieb und süß, allerdings lernt sie es mehr und mehr auf ihren eigenen Beinen zu stehen und selber stärker zu werden, anstatt sich immer in den Schatten anderer Menschen zu stellen. Ein Kritikpunkt ist aber die Dreiecksbeziehung, die mir dann doch zu sehr dem Klischee entsprach - obwohl ich beide Jungen sehr mochte.
Die Stimme der Hörbuchsprecherin hat meiner Meinung nach auch super zum Buch gepasst, da ihre Stimme sehr klein uns süß klingt und damit wirklich auf Lara Jean passt. Es war sehr angenehm und entspannend ihrer Stimme zuzuhören und auch ihre Betonung war sehr passend.

Fazit

Für mich auf jeden Fall besser als Band 1 und auch als gekürztes Hörbuch hat es mich sehr überzeugt. Die Charaktere sind sehr liebenswürdig und super ausgearbeitet.
Ich vergebe dem Hörbuch "Ps. I still love you" insgesamt 4 von 5 Sternen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen